Zum Hauptinhalt springen

Kontakt

Jetzt Termin vereinbaren!

 0231 - 45 14 13

 Hemmis_Fahrschule@hotmail.com

Leistungen

Alle Fahrzeugklassen und Infos im Überblick

Wir bieten Euch eine gute und solide theoretische und praktische Ausbildung in den Klassen Mofa, Motorrad, Auto, Auto mit Anhänger (AM, A1, A2, A, B, BE, B96) und natürlich dem begleiteten Fahren ab 17 zu fairen Konditionen. Eine langjährige Berufserfahrung macht das Lernen besonders einfach und unterstützt euch bei dem Weg zum Führerschein. Bei der Vorbereitung stehen wir Dir zur Seite und beantworten gerne alle offenen Fragen. Mit unserer Ausbildung und konzentriertem Lernen musst Du keine Angst vor den Prüfungen haben. Du kannst gerne mit deinem Lehrmaterial von unserem WLAN Gebrauch machen und in der Fahrschule für Deine theoretische Prüfung lernen. Bei entstehenden Fragen sind wir für Dich immer ansprechbar.
Informiere Dich direkt in unserer Fahrschule oder nimm Kontakt mit uns auf.  Wir beraten Dich sehr gerne!
 

Informationstermin vereinbaren

Unsere Klassen
im Überblick

Klasse M - Mofa

Kraftfahrzeuge

  • einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor oder Kleinkrafträder
  • maximal 25 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit
  • Verbrennungsmotor bis 50 ccm Hubraum oder Elektromotor

Mindestalter

  • 15 Jahre

Benötigt werden: 

  • Biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Erste-Hilfe-Kurs (nur erforderlich bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnisklasse)
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Jetzt anmelden

Klasse AM - Moped

Kraftfahrzeuge

  • auch mit Beiwagen
  • mit bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h und
  • einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ oder
  • einer maximalen Nenndauerleistung bis zu 4 kW im Falle von Elektromotoren. Gilt auch für Fahrräder mit Hilfsmotor mit diesen Anforderungen.
  • auch vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit Lehrmasse von nicht mehr als 350 kg (bspw. Quad's)

Mindestalter

  • 16 Jahre

Benötigt werden: 

  • Biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Erste-Hilfe-Kurs (nur erforderlich bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnisklasse)
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Jetzt anmelden

Klassen A, A1, A2 - Motorrad

Kraftfahrzeuge Klasse A

  • mit Hubraum von mehr als 50 cm³ oder
  • bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h, auch mit Beiwagen.
  • Mindestalter: 24 Jahre (Direkteinstieg)

Kraftfahrzeuge Klasse A1

  • auch mit Beiwagen.
  • mit Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und
  • Motorleistung von nicht mehr als 11 kW und
  • Verhältnis der Leistung zum Gewicht max. 0,1 kW/kg
  • Mindestalter: 16 Jahre

Kraftfahrzeuge Klasse A2

  • mit Motorleistung von nicht mehr als 35 kW und
  • Verhältnis der Leistung zum Gewicht max. 0,2 kW/kg
  • Mindestalter: 18 Jahre

Benötigt werden: 

  • Biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Erste-Hilfe-Kurs (nur erforderlich bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnisklasse)
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Jetzt anmelden

Klasse B - Autoführerschein

Kraftfahrzeuge

  • mit zulässiger Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg und
  • gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer,
  • (außer solche der Klassen AM, A1, A2 und A)

auch mit Anhänger

  • mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder
  • mit einer zulässigen Gesamtmasse über 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3.500 kg nicht übersteigt.

Mindestalter

  • 18 Jahre

Benötigt werden: 

  • Biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Erste-Hilfe-Kurs (nur erforderlich bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnisklasse)
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Jetzt anmelden

Klasse BF17 - Begleitetes Fahren

Kraftfahrzeuge

  • mit zulässiger Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg und
  • gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer,
  • (außer solche der Klassen AM, A1, A2 und A)

auch mit Anhänger

  • mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder
  • mit einer zulässigen Gesamtmasse über 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3.500 kg nicht übersteigt.

Mindestalter

  • begleitetes Fahren mit 17 Jahren; ein Jahr nur Fahrerlaubnis mit Begleiter ab 30 Jahren 

Benötigt werden: 

  • Biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Erste-Hilfe-Kurs (nur erforderlich bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnisklasse)
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Jetzt anmelden

Klasse BE - Auto mit Anhänger

Kraftfahrzeuge

  • Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit Anhänger oder Sattelanhänger mit zulässiger Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750 kg und nicht mehr als 3.500 kg
  • Auch als B96-Ausbildung - In Kursform ohne Prüfungen

auch mit Anhänger

  • mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder
  • mit einer zulässigen Gesamtmasse über 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3.500 kg nicht übersteigt.

Mindestalter

  • 18 Jahre (bzw. 17 Jahre (begleitetes Fahren) - Voraussetzung: Klasse B

Benötigt werden: 

  • Biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Erste-Hilfe-Kurs (nur erforderlich bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnisklasse)
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt

Jetzt anmelden

Theoretischer Grundstoff

Dein Fahrlehrer unterrichtet Dich in dem theoretischen Grundstoff, den jeder Fahrschüler lernen muss. Darüber hinaus erhältst viele wertvolle Tipps und Informationen.

Der theoretische Grundstoff setzt sich zusammen aus:

  1. Persönliche Voraussetzungen
  2. Rechtliche Rahmenbedingungen
  3. Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
  4. Straßenverkehrssystem und seine Nutzung
  5. Vorfahrt
  6. Verkehrsregelungen und Bahnübergänge
  7. Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise
  8. Andere Teilnehmer im Straßenverkehr - Besonderheiten und Verhalten
  9. Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern und Verkehrsbeobachtung
  10. Ruhender Verkehr
  11. Verhalten in besonderen Situationen
  12. Lebenslanges Lernen

    Zusatzstoff Technik:
  13. Technische Bedienung - Umweltbewußter Umgang mit Kraftfahrzeugen
  14. Fahren mit Solokraftfahrzeugen und Zügen - Personen- und Güterbeförderung

Praktischer Unterricht

Die praktische Fahrausbildung erfolgt nach dem Stufenplan der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände.Für Übungsfahrten ist vom Gesetzgeber keine Anzahl vorgeschrieben. 

Für die Klasse B sind folgende Sonderfahrten vorgeschrieben:

  • 5 Stunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraßen
  • 4 Stunden à 45 Minuten auf Autobahnen
  • 3 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit

Für die Klasse BE sind folgende Sonderfahrten vorgeschrieben:

  • 3 Stunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraßen
  • 1 Stunde à 45 Minuten auf Autobahnen
  • 1 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit